Gemeinsam viel Bewegen

10.07.2017

Radler des Turnverein Eisental in Oberschwaben unterwegs

Unter der Regie von Paul Hahn waren 13 Radfahrer am vergangenen Wochenende
in der Umgebung von Weingarten unterwegs. Nach einer Stadtführung in der durch
den Blutritt bekannten Stadt beginnend mit der auf der Stadt thronenden imposanten
Basilika St. Martin und der berühmten historischen Gabler-Orgel folgte am Freitag
noch eine kleinere Radtour in die historische Alt- und Bäderstadt Bad Waldsee. An
diesem Wochenende fand auch das traditionelle Welfenfest in Weingarten statt. Bei
diesem historischen Schüler- und Heimatfest geben verschieden kostümierte
Schülergruppen ihre Trommelkünste und Fanfarenklänge zum Besten. Am Samstag
führte die Tour durch die hügelige Landschaft Oberschwabens an das Zwischenziel
Illmensee, wo in der Sommerschwüle ein erfrischendes Bad genommen werden
konnte. Das Radwochenende ging zu Ende mit einer Stadtführung in der Altstadt von
Ravensburg unter der Leitung einer jungen Eisentäler Turnerfamilie, die dort ihre
neue Heimat gefunden hat.

Teilen:

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Seitenaufrufe seit Jan 2017

Powered by Blogger.