Gemeinsam viel Bewegen

01.10.2019

Workshop Restrukturierung TV Eisental

Ist die Zahl 13 ein gutes Omen? Auf jeden Fall für den TVE, denn 13 Teilnehmer fanden sich am 21. und 22.09.2019 zum Workshop in einem Hotel in Karlsruhe ein. Unser Ziel war es sich um die Zukunft des TV Eisental Gedanken zu machen. Begleitet wurden wir von den Coaches Sabine Gaißer und Marc Fath vom Badischen Turnerbund.
Um es vorweg zu nehmen, es waren 2 tolle und sehr erfolgreiche Tage. Das lag zum einen an den sehr professionellen Workshopleitern und deren exzellenter Vorbereitung, einem tollen Workshopumfeld und nicht zuletzt an den motivierten und kreativen Teilnehmern des TVE. Ein guter Mix aus „Insidern“ und Menschen mit „Außenblick“ waren der Schlüssel zum Erfolg.
Im Workshop selbst wurde in immer wechselnden Arbeitsgruppen die heutige Ist-Situation beleuchtet. Zuvor erstellte Aufgabenprofile der Amtsträger und Übungsleiter wurden analysiert und sortiert.  Das Thema Helfergewinnung und Geschäftsordnung wurde diskutiert und gipfelte in einem recht konkreten Bild einer möglichen Neuorganisation.
Beim Resümee mussten selbst die Workshopprofis unter uns nach Worten suchen um die sensationelle und intensive Workshopzeit nochmal zu reflektieren. Es war eine unglaublich intensive Aufbruchstimmung unter den Teilnehmern zu spüren. Die nächsten Schritte sind schon geplant. In Kleingruppen werden die erzielten Ergebnisse weiter ausgearbeitet und in einem bereits vereinbarten Nachfolgetermin im November präsentiert.
Vielen Dank an dieser Stelle an die Teilnehmer.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Seitenaufrufe seit Jan 2017

Powered by Blogger.
 
-->