Gemeinsam viel Bewegen

  • Herzlich Willkommen zum Webauftritt des TV Eisental 1920 e.V.

    Wir sind der zweitgrösste Sportverein Bühl's und freuen uns auf ihren Besuch

  • Sportabzeichen

    Jetzt über das Sportabzeichen informieren.

  • Gymwelt

    Die Marke GYMWELT wurde vom Deutschen Turner-Bund eingeführt als einheitliches Erkennungszeichen und Qualitätssiegel für alle nicht-wettkampforientierten Vereinsangebote. Die GYMWELT steht dabei für die vielfältige Angebotsbandbreite der Bereiche „Fitness & Gesundheit“ – „Tanz & Vorführungen“ und „Natursport“. Somit sind alle Angebote des TVE, ausgenommen das Kinderturnen, auch Gymwelt-Angebote.

  • Wandern

    Ein abwechslungsreiches Wanderprgramm erwartet euch. Von der Radtour bis zur Familienwanderung wird Einiges geboten.

18.10.2020

Absage aller größeren Veranstaltungen im TV Eisental

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat sich der Turnrat in seiner letzten Sitzung am 15.10.2020 entschlossen alle Veranstaltungen der kommenden Wochen abzusagen. Das bedeutet dass Veranstaltungen wie die Sportabzeichenverleihung, die Nikolausfeier, die Weihnachtsfeier der Übungsleiter, Helfer und des Turnrates, das 100-jährige Jubiläum des TV Eisental und auch alle Fastnachtsveranstaltungen in 2021 nicht statt finden werden. Die Entscheidung dazu fiel uns sehr schwer. Bleibt gesund!

Aufnahmestopp in den Übungsstunden

Aufgrund der vielen Anfragen bzw. der bereits vollen Gruppen müssen wir einen Aufnahmestopp für folgende Gruppen aussprechen.

1. Gruppe Spielturnen, Übungsleiterin: Maria Knapp, Montag, 15.45 - 16.30 / 16.30 - 17.45 Uhr.
2. Gruppe Spielturnen, Übungsleiterin: Heidi Kirschner, Freitag, 15.00 - 16.30 Uhr.
3. Gruppe Parkour, Übungsleiter: Martin Knapp, Christian Kirschner, Dienstag 18-19:30 Uhr.
4. Gruppe Geräteturnen Mädchen ab Klasse 4, Übungsleiterinnen: Yvonne Voit und Marie Daum, Mittwoch 17-17:45 Uhr


Wir bitten um Verständnis.

04.10.2020

04.10.2020 Absage Übungsstunden

Liebe TVE-Mitglieder,

aufgrund von Corona müssen wir die sonst gewohnten Zeiträume für unsere Übungsstunden mit anderen Vereinen und Institutionen teilen. Dabei lässt es sich nicht immer vermeiden dass auch Übungsstunden ausfallen müssen. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Anbei nochmals ein paar Ausfall-Termine zur Erinnerung:

Dienstag den 13.10.2020 um 20 Uhr Ortschaftsratsitzung, leider fallen die Übungsstunden der "Er&Sie"-Gruppe und der "Dienstagsfrauen" aus.

Donnerstag den 15.10.2020 um 20:15 Uhr Turnratsitzung. Wichtig: Wir treffen uns in unseren Vereinsräumen!

Montag den 19.10.2020 um 20 Uhr Sportausschusssitzung der Stadt Bühl in der Schartenberghalle, damit leider keine Übungsstunden für die "Montagsfrauen" und die "Harten Männer".

14.09.2020

Absage Übungsstunden

Liebe TVE-Mitglieder, aufgrund von Veranstaltungen in der Schartenberghalle finden an folgenden Terminen keine Übungsstunden statt:
Am Freitag den 18. September ist ab 18.00 Uhr die Halle gesperrt.
Am Dienstag den 22. September ist ab 19.30 Uhr die Halle gesperrt.

Danke für Eurer Verständnis!

Zusatzinfo Mutter/Vater/Kinderturnen

 Aus organisatorischen Gründen findet am 15.09.2020 kein Mutter/Vater/Kinderturnen statt. Bitte dringend die Voranmeldung mit der Übungsleitung abstimmen.

13.09.2020

Wichtige Info für den Start in den Turnbetrieb

Liebe TVE-Freundinnen und Freunde,

es ist soweit, nach langer Pause dürfen wir wieder mit dem Turnbetrieb starten. Dazu gibt es einige Regeln zu beachten:
 

  • Pro Übungsstunde sind max. 20 Personen inkl. der Übungsleiter(innen) möglich.
  • Die Teilnahme muss mit dem/der Übungsleiter(in) abgestimmt werden.
  • Zur Corona-gerechten Dokumentation benötigen wir die Namen und Telefonnummer! der Teilnehmer, daher werden speziell die Eltern der Eltern/Kind Gruppen gebeten eine Telefonnummern für die Dokumentation der Teilnehmer bereit zu halten.
        
  • Die Teilnahme im Eltern/Kind-Turnen ist nur mit telefonischer Vorabmeldungen bei dem/der Übungsleiter(in) möglich.
  • Natürlich gelten auch für uns die aktuellen Corona-Vorschiften. Bei Fragen bitte die Übungsleiter kontaktieren.


Wir bitten um euer Verständnis. Bleibt gesund!

06.09.2020

Es geht wieder los ...

Endlich, nach langer Durststrecke startet der Turnbetrieb des TVE nach den Schulferien. Dabei muss die Coronaverordnung Sport eingehalten und entsprechende Hygienevorschriften erfüllt werden, Teilnehmerlisten sind nach wie vor zu führen. Die Vormittagsangebote im Vereinsraum dürfen noch nicht stattfinden. Die maximale Teilnehmerzahl in den Gruppen beträgt 20 Personen. Mund/Nasenschutz muss bis zum Übungsplatz getragen werden. Desinfektionsmittel steht bereit. Umkleidekabinen und Duschen bleiben gesperrt. Bitte wendet euch bezüglich weiteren Informationen an eure Übungsleiter.


17.08.2020

Auf geht's zum Endspurt beim Sportabzeichen 2020

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, am 24. August besteht nochmals final die Möglichkeit in den 4 Disziplinen Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination das Sportabzeichen 2020 abzulegen. Ab 18.30 Uhr kann im Jahnstadion in Bühl nochmals trainiert und anschließend die Leistungsmessung erfolgen. Viel Spaß und Erfolg dabei wünscht das Sportabzeichen-Team und der TV Eisental.

27.07.2020

Mitgliederversammlung des TV Eisentals

Christian Kirschner übergibt den 1. Vorsitz an Roland Kunz, TV Eisental ehrt verdiente Mitglieder

Ehrungen, Neuwahlen und der Wandel des TV Eisentals prägten die Mitgliederversammlung am Samstag den 25. Juli in der Schartenberghalle. Über 50 Mitglieder waren zur Versammlung erschienen. Nach den Berichten der Vorsitzenden Christian Kirschner und Roland Kunz folgten die Berichte der Schriftführerin Heidi Graf, der einzelnen Abteilung bzw. Übungsleiter, der Kassiererin Silke Heinrich sowie der Kassenprüferinnen Bettina Streule und Brigitte Strack. Die Vorsitzenden berichteten über die letzten 2 Jahre und nannten hier die Schwerpunkte Corona-Auswirkungen, Umgestaltung der Vereinsstruktur, Erarbeitung einer neuen Satzung und das 100-jährige Jubiläum des TV Eisentals. Christian Kirschner bedankte sich bei den Mitgliedern, den Übungsleitern und den vielen Helfern für die Unterstützung der letzten Jahre bei Veranstaltungen im und außerhalb des Vereins wie Fastnacht, Nikolausfeier aber auch der DORV-Hock, Kinderspaß der Stadt Bühl, Turngau und vieles mehr. Kleinere Aufgabenpakete und Verteilung der Aufgaben im Verein sind die Ziele der Restrukturierung, Jeder der mithilft soll wissen was ihn erwartet, Transparenz schaffen ist das Thema so Roland Kunz. Aufgrund der Umgestaltung der Aufgaben im Verein ist es notwendig die Satzung zu erneuern. Hier sind einige wichtige Schritte gemacht, es sind aber noch weitere Anpassungen notwendig. Das 100-jährige Jubiläum war ebenso Thema, musste es doch wenige Wochen vor den Feierlichkeiten Corona-bedingt abgesagt werden. Viele Stunden der Vorbereitung waren schlagartig dahin. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben so die Devise. Die Feierlichkeiten sollen nachgeholt werden. Ortsvorsteher Jürgen Lauten nahm die Entlastung der Kassiererin und der Vorstandschaft vor nicht ohne zuvor dem Verein und dem Vorstand für seine geleistete Arbeit zu danken. Der 1. Vorsitzende Christian Kirschner konnte an diesem Abend eine Vielzahl von Ehrungen vornehmen. Zu Ehrenmitgliedern wurden Elisabeth Steurer, Brigitte Ziola und Hubert Meier ernannt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft über 70 Jahre wurden Johanna Peter, Willi Ziola und Rolf Höll geehrt. Für 10 Jahre aktive Mitarbeit im Turnrat, als Übungsleiter oder Übungshelfer wurden Hermann Knapp, Diana Peter, Claudia Sprecher, Norbert Steinel, Bettina Straub, Daniela Feuerer, Klaus Mohr, Christian Kirschner, Nicole Geißler und Matthias Meier geehrt.

Aus dem Vorstand verabschiedete der 2. Vorsitzende Roland Kunz die Beisitzer Maria Knapp und Nicole Geißler und dankte für die geleistet Arbeit. Silke Heinrich, bis zu diesem Zeitpunkt Kassiererin und Christian Kirschner, 1. Vorstand wurden ebenfalls verabschiedet. Für ihr Wirken im Verein dankte Roland Kunz in Form einer kleinen Laudation und beschrieb den Werdegang der Beiden in den Reihen des Vereins welche die anwesenden Mitglieder zum Dank für ihre Leistung mit stehenden Ovationen und Abschiedsgeschenken belohnten. Jörg Woytal, Sportausschussvorsitzender der Stadt Bühl richtete ebenfalls Worte des Dankes an den TV Eisental bevor er die Neuwahl des 1. Vorsitzenden übernahm. Die Mitgliederversammlung wählte einstimmig Roland Kunz an die Vereinsspitze. Die Wahl der weiteren Vorstandmitglieder übernahm dann der neue 1. Vorsitzende Roland Kunz. Ebenfalls neu besetzt wurde der 2. Vorstand durch Bettina Straub und das Amt der Kassiererin durch Marie Daum. Oberturnwart war und bleibt Martin Knapp. Der Vorstand wird durch die Beisitzer Birgit Spar, Yvonne Voit, Christian Kirschner und Maurice Wieder erweitert. Die Kassenprüferinnen Brigitte Strack und Bettina Streule, die Abteilungsleiter und der neugewählte Jugendrat wurden ebenfalls in der Mitgliederversammlung bestätigt.



Bild 1, Bild mit Geehrten von links nach rechts, Claudia Sprecher, Daniela Feuerer, Diana Peter, Bettina Straub, Hubert Meier Ehrenmitglied, Hermann Knapp, Willi Ziola 40 Jahre Mitgliedschaft, Roland Kunz neuer 1. Vorstand, Klaus Mohr, Elisabeth Steurer Ehrenmitglied, Johanna Peter 40 Jahre Mitgliedschaft, Norbert Steinel, Brigitte Ziola Ehrenmitglied.


Bild 2, neuer Vorstand des TV Eisental von links nach rechts, Martin Knapp Oberturnwart, Bettina Straub 2. Vorsitzende, Birgit Spar Beisitzerin, Yvonne Voit Beisitzerin, Roland Kunz 1. Vorsitzender, Marie Daum Kassiererin, Maurice Wieder Wanderwart und Beisitzer, Christian Kirschner Beisitzer, Lynne Peter Jugendleiterin (1. Vorsitzende Jugendrat), Heidi Graf Schriftführerin.


Bild 3, Verabschiedung von Silke Heinrich und Christian Kirschner aus Ihren Vorstandämtern.

Sportabzeichen beim TV Eisental


Liebe Mitglieder und Freunde des TV Eisentals

Unsere Damen aus der Gruppe Sportabzeichen sind schon seit einigen Wochen eifrig dabei die in Zeiten von Corona möglichen Sportaktivitäten für das diesjährige Sportabzeichen abzunehmen. Hierzu gibt es nun weitere Termine. 

Viel Spaß beim Mitmachen.

03.07.2020

Gänderte Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des Turnverein Eisental 1920 e.V.

Aufgrund der Corona-Pandemie und deren Einschränkungen verschieben wir die geplante Jahreshauptversammlung vom 26. Juni auf den 25. Juli 2020 um 20:00 Uhr. Die zum heutigen Tage aktuellen Bestimmungen lassen leider keine Versammlungen zu, in der alle die Möglichkeit haben teilzunehmen. Aufgrund der geplanten Restrukturierung und des damit einhergehenden Wandels wollen wir aber möglichst vielen Menschen die Teilnahme ermöglichen. Die Jahrhauptversammlung wird in der Schartenberghalle stattfinden. 

Tagesordnungspunkte:
1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Bericht des Vorsitzenden
4. Bericht der Schriftführerin
5. Berichte der Abteilungsleiter
6. Bericht der Kassiererin
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Entlastungen
9. Ehrungen und Verabschiedungen
10. Neuwahlen
11. Bestätigung der Abteilungsleiter
12. Bestätigung des Jugendrates
13. Verschiedenes, Wünsche und Anträge.

Bitte die derzeitigen Hygenemassnahmen (z.B. Mundschutz) einhalten und die Abstandsregeln beachten!

Wir freuen uns auf eure rege Teilnahme.

10.05.2020

Onlinetraining der harten Männer

Es geht auch mal anders. Das haben sich die harten Männer des TV Eisental auf die Fahne geschrieben. Und so gibt es seit 3 Wochen ein Onlinetraining für unsere Gruppe. Die Übungen werden einfach per App direkt ins Wohnzimmer transferiert. Montags um 20:30 Uhr loggen sich die die harten Männer über ihr Smartphone ein und dann kann es losgehen. Klar bedarf es da einiger Spielregeln wie nur der "Vorturner“ hat das Mikrofon und die Kamera eingeschaltet. Wie man hört gab es schon einige lustige Situationen und die harten Männer hatten schon viel Spaß beim Onlinetraining.

TVE-Geschäftsstelle öffnet wieder

Nach dem uns alle das Corona-Virus überrumpelt hat und wir die kompletten Vereinsaktivitäten des TV Eisentals herunterfahren mussten, freuen wir uns nun den ersten kleinen Schritt zurück in die Normalität machen zu können.
Ab dieser Woche ist unsere Geschäftsstelle wieder geöffnet. Mittwochs von 16 – 19 Uhr und freitags von 8:45 bis 11:45 Uhr sind wir wieder für eure Fragen und Anregungen da. Ihr findet unsere Geschäftsstelle im DORV-Zentrum, Winzerstr. 2 in Eisental. Die Telefonnummer der Geschäftsstelle lautet: 07223/3009616

In der Geschäftsstelle liegt nun auch die Festschrift für das 100-jährige Jubiläum des TV Eisentals aus. Schaut mal rein. Über eine Spende würden wir uns freuen.

Wichtig: Die Fortführung des Geschäftsstellenbetriebs kann nur unter den allgemein gültigen Verhaltensregeln erfolgen. Haltet daher bitte den Mindest-Abstand ein zum Schutz für Euch und für unsere Mitarbeiterin. Daher gilt auch: Zutritt nur mit einer Nasen-Mund-Maske.
Die aktuellen Infos und Aktivitäten findet ihr auch auf unserer Homepage www.tv-eisental.de
Bleibt gesund!

21.03.2020

Aktuelle Situation

Aufgrund der neuesten Verordungen welche heute in Kraft tretten müssen wir auch sämtliche Outdooraktivitäten mit sofortiger Wirkung einstellen.
Danke für Euer Verständnis und bleibt alle gesund.

11.03.2020

Aktuelle Situation: Turnbetrieb vorübergehend eingestellt - Jubiläum wird verschoben

Aufgrund der aktuellen Lage werden alle Sport/Turnstunden des TVE, welche in der Schartenberghalle und im Dachgeschoss der Schule stattfinden, bis Mitte/Ende April abgesagt.
Zu den Outdooraktivitäten bitte entsprechend mit dem Übungsleiter Rücksprache halten.

Das geplante Jubiläum wird verschoben, ein neuer Termin folgt. Der Kartenvorverkauf am 15.03. findet nicht statt.

Bei Neuigkeiten folgt Info.

Danke für Euer Verständnis, Euer TVE

04.03.2020

100 Jahre TV Eisental - Jubiläumsverantaltung wird verschoben

Aktualisierung: Aufgrund der aktuellen Situation ist der Kartenvorverkauf abgesagt. Wir suchen einen neuen Termin für die Jubiläumsveranstaltungen.

Zum 100 Jährigen Jubiläum des TVE laden wir Euch recht herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein. Am 28.März findet ein Gala und Ehrungsabend statt welcher um 17 Uhr mit einem Sektempfang beginnt.

Kartenvorverkauf hierfür ist am Sonntag den 15. März von 10 -11 Uhr im Foyer der Schartenberghalle.

Der Familientag findet am 29.März von 14 - 17 Uhr statt. Die Turnerjugend hat hierfür ein buntes Rahmenprogramm zusammen gestellt. Es gibt neben dem Zauberer "Magic Danini" und einer Kinder Disco viele weitere tolle Angebote für klein und groß.

Eröffnung Geschäftsstelle

Am 04. März wurde die Geschäftsstelle des TV Eisental offiziell eröffnet. Für diese Aufgabe konnten wir Sabrina Huck gewinnen. Sie wird ab dem 11. März immer Mittwochs von 16 - 19 Uhr und Freitags von 8.45 - 11.45 Uhr für euch in den Büroräumen des Dorv Zentrums da sein. Bei Fragen zur Mitgliedsschaft, Angebote oder sonstige Anliegen, könnt Ihr gerne zu den genannten Öffnungszeiten vorbei schauen. Wir Danken Christine Donath, Ihrem Mann und dem gesamten Dorv-Team für den Herzlichen Empfang und die vorgenommenen Umbauarbeiten. Wir wünschen Sabrina für die kommenden Aufgaben alles gute und viel Erfolg.

23.02.2020

Turnerfastnacht 2020

Unter dem Motto „Frisch, fromm, fröhlich, frei – 100 Jahre sind vorbei“ lud der TV Eisental am schmutzigen Donnerstag zur Fastnachtssitzung in die Schartenberghalle ein. Nach dem Startschuss durch unseren 1. Vorsitzenden Christian Kirschner, konnte der TVE auch gleich ein Jubiläum feiern – Wolfgang Forcher moderierte zum 10. Mal die TVE-Fastnacht und erhielt zum Dank ein kleines Präsent und einen riesen Applaus. Mit Sketchen der harten Männer, eleganter Pantomime der Jedermänner und feurigen Tänzen von Diversity und Wild Bunch wurde dem Publikum in der ausverkauften Halle eingeheizt. Auch der Spiegel wurde so manchem unter uns durch Heribert Scherer vorgehalten. Gebrätscht wurde wieder von Marie und Theres und auch ein Gast-Professor hatte sich tief in die inneren Werte eines jeden unter uns hineingearbeitet und referierte über den Furz und seine Begleiterscheinungen. Auch der Turnrat gab einen Rückblick auf die letzten 100 Jahre und hatte einen Rolllatortanz einstudiert.
 Eine tolle Veranstaltung - dafür gilt allen Helfern der herzliche Dank des Vorstandes.

TVE-Kinderfastnacht 2020

Am Freitag den 21. Februar um 14:33 Uhr war es wieder so weit, die beiden moderierenden Clowns Jakob und Roland konnten die Kinderfastnacht des TVE eröffnen. Die verschiedenen Gruppen gemeinsam mit ihren Übungsleitern hatten wieder tolle Tänze, akrobatische Sprung- und Flugeinlagen einstudiert und tolle Mitmachaktionen vorbereitet. Das mehr als 2-stündige Programm bot für alle etwas.
Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei allen Helfern die solch eine Veranstaltung ermöglichen.

TVE nimmt beim Fastnachtsumzug 2020 in Bühl teil und gewinnt Hauptpreis


Mit nahezu 40 Teilnehmern war der TV Eisental beim diesjährigen Fastnachtsumzug in Bühl vertreten. Unter dem Motto „Frisch, fromm, fröhlich, frei – 100 Jahre sind vorbei“ machte der TVE auf das diesjährige 100-jährige Jubiläum aufmerksam. Bei starker Bewölkung und sehr böigem Wind, fand sich ein kunterbunter Pulk an Clowns zur Startaufstellung beim Busbahnhof/alte Post ein. Von Jung bis Alt und Klein bis Groß war ein bunter Querschnitt des Vereins mit von der Partie. Angeführt wurde die TVE-Gruppe von wandelnden Zirkuszelten und Zirkusdirektoren. Die Gruppe erfreute das Publikum mit Hula-Hopp-Reifen, radschlagenden Clowns, bunt gezierten Roller-Clowns und sogar ein Einrad-Clown war mit dabei. Für die vielen kleinen und großen Fastnachter am Straßenrand hatten wir Guzzle, knallig bunte Luftballons und stets ein freundliches Lächeln parat. Am Ende des Umzuges wurde die Gruppe des TVE von der Narrhalla Bühl zur besten Fußgruppe gewählt und bekam den Hauptpreis zugesprochen.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für das großartige Engagement und den tollen Erfolg.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Seitenaufrufe seit Jan 2017

Powered by Blogger.
 
-->