Gemeinsam viel Bewegen

  • Herzlich Willkommen zum Webauftritt des TV Eisental 1920 e.V.

    Wir sind der zweitgrösste Sportverein Bühl's und freuen uns auf ihren Besuch

  • Sportabzeichen

    Jetzt über das Sportabzeichen informieren.

  • Gymwelt

    Die Marke GYMWELT wurde vom Deutschen Turner-Bund eingeführt als einheitliches Erkennungszeichen und Qualitätssiegel für alle nicht-wettkampforientierten Vereinsangebote. Die GYMWELT steht dabei für die vielfältige Angebotsbandbreite der Bereiche „Fitness & Gesundheit“ – „Tanz & Vorführungen“ und „Natursport“. Somit sind alle Angebote des TVE, ausgenommen das Kinderturnen, auch Gymwelt-Angebote.

  • Wandern

    Ein abwechslungsreiches Wanderprgramm erwartet euch. Von der Radtour bis zur Familienwanderung wird Einiges geboten.

18.12.2019

Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür und auch der TVE legt eine kleine Pause ein. Am 07.01. sind wir wieder wie gewohnt für Euch da.
Wir wünschen allen Übungsleiterinnen, Übungsleitern, Helferinnen, Helfern, Kindern, Eltern Omas, Opas, Freunden und Gönnern des Vereins eine wunderschöne besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 🎄

Hallenübernachtung

Vergangenes Wochenende konnten die Kinder der Klassen 1.-4. eine Nacht ohne Eltern in der Turnhalle verbringen. Dem sind über 30 Mädchen und Jungs gefolgt. Los ging es mit diversen Spielen um sich Hunger auf die leckeren Spaghetti mit Tomatensauce zu machen. Später ging es dann daran aus all den vielen Turngeräten welche es in der Halle gibt eine Schlafhölle zu bauen. Bevor dann jedoch geschlafen wurde gab es unter den Kindern noch sehr viel zu erzählen. Was dazu führte das die Nacht kürzer war wie gedacht.
Am anderen Morgen gab es dann einen Stärkung bevor sie von den Eltern abgeholt wurden.
Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer die dieses Event ermöglichten.

08.12.2019

Nikolausfeier des TVE 2019


Am Sonntag den 8. Dezember fand in der vollbesetzten Schartenberghalle die diesjährige Nikolausfeier des TV Eisental statt. Nachdem die Übungsleiterinnen und Übungsleiter in den letzten Wochen mit ihren Gruppen geübt und trainiert hatten, war der Tag des Auftritts gekommen. Pünktlich um 14:30 Uhr wurde das Nikolaus-Programm von Christian Kirschner eröffnet. Erster Programmpunkt waren die Kinder zwischen 3 und 4 Jahren mit dem Wi-Wa-Wackelbus und führte über verschiedene Sprung- und Flugeinlagen, diverse Tanzaufführungen und dem Mutter/Vater/Kindturnen. Traditionell zum Schluss kamen der Nikolaus und Knecht Ruprecht zu Besuch. Nach einem Rückblick übers Vereinsjahr und Gedichten und Liedern der auf der Bühne versammelten Kinder, gab es zum Schluss für jedes Kind ein kleine Überraschung mit Süßigkeiten und Dambedei.
An dieser Stelle herzlichen Dank allen H
elfern die zum Gelingen der Feier beigetragen haben.